Zum Inhalt springen

Seminarreihe: Schulbasierte Ergotherapie - Grundlagen, Befunderhebung und Intervention / Teil 3 - Intervention

2./3.10.20201 (S0220) für ErgotherapeutInnen

 

Diese theoretisch-fundierte und evidenz-basierte Seminarreihe vermittelt in drei aufeinander aufbauenden Teilen das schrittweise Vorgehen betätigungsorientierter und klientenzentrierter Ergotherapie im Schulkontext auf dem Hintergrund der Inklusion.

Kontakt: Ergoinklusiv, https://www.facebook.com/ergoinklusiv

WICHTIG!
Jeder Teil der Fortbildungsreihe kann auch einzeln gebucht werden; Voraussetzung ist jedoch, dass Teil 1 und Teil 2 bereits besucht wurden.

Es besteht die Möglichkeit zur Zertifizierung.

3. Intervention
In diesem Seminar werden ergotherapeutische Interventionen, die direkt in den inklusiven Schulalltag integriert sind, vertieft. Grundlegende Methoden und Werkzeuge zur Vermittlung und gemeinsamer Entwicklung von Strategien im Schulalltag, Anpassungen der Klassen- und Schulumwelt und von Schulbetätigungen und –aktivitäten werden vorgestellt und anhand von Fallbeispielen geübt. Dabei wird die aktuelle Forschung berücksichtigt.

Referentinnen: Roswitha Hoerder,  Ergtherapeutin, EU Msc. OT, OTR. Ergotherapeutin Examen 1993, EU Msc.OT , OTR (Occupational Therapist Registered, USA), 1999-2008 Aufenthalt in den USA, ergotherapeutische Tätigkeit im Regelschulsystem (school based OT), seit 2010 Tätigkeit an einer Regelgrundschule in Baden-Württemberg, Deutschland. Mietglied Enothe Register of Experts, Mitglied DVE Arbeitsgruppe„Schulbasierte Ergotherapie“.

Petra Wirth, Ergotherapeutin, BcH OT (NL), seit 30 Jahren Ergotherapeutin, 2013 den Bachelor of Health in Ergotherapie abgeschlossen. Arbeitserfahrungen in der Schweiz und den USA.Tätigkeit in den USA als school-based occupational therapist an verschiedenen Schulen. Bachelorarbeit zum Thema "Ergotherapie im Arbeitsfeld schulische Inklusion" (2013).
Derzeit Tätigkeit als Ergotherapeutin in einer Praxis in Fridolfing und Dozentin für Fachenglisch in Rosenheim.

Zielgruppe: ErgotherapeutInnen

Das Seminar wird entweder in den Räumlichkeiten der Kinderpraxis Kupkagasse stattfinden oder auf Grund  von COVID19-bedingter gesetzlicher Auflagen ausgelagert werden. Wir werden Sie diesbezüglich noch informieren.

Seminarnummer:S0220
Dauer:2 Tage
Termin:2./3.10.2021
Zeit:Sa 9:00 bis 17:00
So 9:00 bis 17:00
Teilnehmer:max. 25
Kosten:€ 310,–

 

 

Zurück

Anmeldung

Für eventuelle Rückbuchungen:
Ich melde mich verbindlich zu oben genanntem Seminar an.

Ich erkläre mich mit den Teilnahme- und Stornobedingungen einverstanden.

Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter über Seminarankündigungen. Der Newsletter erscheint durchschnittlich 2x/Jahr.