Zum Inhalt springen

Nervensystem im Fokus. Selbstregulation, Co-Regulation und somatisch orientierte Sicherheit in der pädiatrischen Therapie

18./19.10.2024 online (S1024)

Für Ergotherapeutinnen, LogopädInnen, PhysiotherapeutInnen

Um auf die Herausforderungen, die Kindern in Kindergarten und Schule begegnen, angemessen reagieren zu können, braucht es ein flexibles und gut entwickeltes Nervensystem.

Uns selbst zu regulieren ist keine Fähigkeit, die wir bereits in die Wiege gelegt bekommen. Unser Nervensystem und damit unsere Regulationsfähigkeit entwickeln sich erst im Laufe des Heranwachsens.

Das Wissen darüber, wie unser Nervensystem sich entwickelt, wie es funktioniert und was es braucht, damit Regulation gut gelingen kann, bildet eine wichtige Basis in der Arbeit mit Kindern. Mit Hilfe dieses Wissens wird es möglich, gezielt die Regulationsfähigkeit des Kindes zu fördern und Regulationsstrategien mit dem Kind zu erarbeiten.

Das führt dazu, dass impulsives Verhalten abnimmt und das Kind lernt, seine Emotionen und seine Aufmerksamkeit besser zu steuern.

Das Wissen über das Nervensystem kann auch in der Elternarbeit ein wertvoller Beitrag sein. Wenn Eltern verstehen, warum ihr Kind sich auf eine bestimmte Art und Weise verhält, können sie ihr Kind im Alltag in seiner Regulationsfähigkeit unterstützen.

Seminarinhalte
• Basiswissen über die Entwicklung und Funktionsweise des autonomen Nervensystems
• Polyvagaltheorie: Anatomie und Physiologie des N.Vagus
• S-O-S Übungen: Übungen zum Training des Nervensystems, Anwendung in der Ergotherapie
• Nervensystemswissen und Regulation in der ergotherapeutischen Elternarbeit
• Co-Regulation in der Ergotherapie, Aufbau von Sicherheit und Beziehung als Grundlage für therapeutischen Erfolg

Referentin: Nina Baresch, Ergotherapeutin seit 2001 psychosozialer Beraterin seit 2014 familylab-Beraterin nach Jesper Juul, S-O-S Trainerin Zielgruppe: Ergotherapeutinnen, LogopädInnen, PhysiotherapeutInnen

Hinweis
Sobald Sie an zwei Seminaren im gleichen Jahr teilgenommen haben, erhalten Sie eine Ermäßigung von 10% für alle weiteren Seminare, die Sie im selben Jahr besuchen (Mehrteilige Fortbildungen zählen als 1 Seminar). Seminarreihen sind vom Rabatt ausgenommen.

Seminarnummer:S1024
Dauer:2 Tage, online
Termin:18./19.10.2024
Zeit:Fr 14:00 bis 19:30
Sa 9:30 bis 15:30
Teilnehmer:max. 25
Kosten:€ 280 ,–
Zurück

Anmeldung

Für eventuelle Rückbuchungen:
Ich melde mich verbindlich zu oben genanntem Seminar an.

Ich erkläre mich mit den Teilnahme- und Stornobedingungen einverstanden.

Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter über Seminarankündigungen. Der Newsletter erscheint durchschnittlich 2x/Jahr.