Zum Inhalt springen

Mund-, Ess-und Trinktherapie (MET) im Kindesalter

9./10.4.2021 (S0421) für LogopädInnen

ACHTUNG! SEMINAR WIRD ONLINE ANGEBOTEN! (Geänderter Seminarbeitrag)

Das Thema ”Orofazialstörungen” wird systematisch vorgestellt:

  • Definition
  • Physiologie von Mundfunktionen - Selbsterfahrung, physiologische Muster als Grundlage für die Therapie
  • Ursachen von Mundfunktionsstörungen
  • Symptomatik
  • Darstellung/Überprüfung der Mundreflexe
  • Videoanalyse, um den ”diagnostischen Blick” zu schulen
  • Vorstellung eines  9-stufigen Therapiekonzeptes
  • Mundstimulation bei Sensibilitätsproblemen - z.B. bei Zustand nach Dauersondierung, starker oraler Abwehr
  • Prinzipien der Stimulation i.S. der sensorischen Integration
  • Mundtherapie nach Margret Rood und Gertraud Fendler
  • Eß- und Trinktherapie nach Helen Müller - gegenseitiges Füttern und Anreichen von Flüssigkeiten
  • Auswirkungen von Tonus und Haltung auf das Essen (Prinzipien nach Bobath)
  • ”Tupperparty” in Sachen Hilfsmittel beim Füttern Vorstellung und Bewertung verschiedener Löffel und Becher
  • Anbahnung von Abbeißen, Kauen und Schlucken
  • Anbahnung von Saugen
  • Vorstellung und Bewertung verschiedener Sauger
  • Erste Interventionen bei Essensverweigerung / Fütterstörung

Dieses Seminar ist stark praxisorientiert, ein entsprechender Literaturtisch samt Literaturliste gehören ebenfalls dazu.

Referentin: Susanne Renk, Logopädin, Tätigkeit in der Ambulanz der HNO-Abteilung am Prosperhospital, Recklinghausen (akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhruniversität Bochum). Seit 1984 in der Kinderklinik am Uniklinikum Münster, Bereich Psychosomatik; Weiterbildungen in den Bereichen Bobath, Brondo, Kay Coombes, Sensorische Integration und verschiedene Fortbildungen zum Thema "Interaktionelle Diagnostik und Therapie im Säuglings- und Kleinkindalter"

Zielgruppe: LogopädInnen 

Das Seminar wird bei logopädieaustria zur Approbation eingereicht.

Seminarnummer:S0421
Dauer:2 Tage
Termin:09./10.4.2021
Zeit:Fr 9:00 bis 16:00
Sa 9:00 bis 16:00
Teilnehmer:max. 30
Kosten:Webinar € 310,–
Zurück

Anmeldung

Für eventuelle Rückbuchungen:
Ich melde mich verbindlich zu oben genanntem Seminar an.

Ich erkläre mich mit den Teilnahme- und Stornobedingungen einverstanden.

Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter über Seminarankündigungen. Der Newsletter erscheint durchschnittlich 2x/Jahr.