Leitung: Romana Müllner, Maga. Bettina Schuh-Tüchler • Kupkagasse 6/2, 1080 Wien 01/4023933 • Letzte Änderung: 08.10.2017

SEMINAR:

Seminarreihe zum Thema Autismus Spektrum: Einführung und Therapie/Teil 7:Förderung der Sozialkompetenz und Aspekte für eine gelungene-soziale Integration


In dieser Seminarreihe werden das Erscheinungsbild und Hintergründe des Autismus Spektrum vermittelt sowie die derzeit aktuellen und wissenschaftlich fundierten Ansätze in der Behandlung von Kindern mit Autismusspektrumsstörungen vorgestellt.


Alle Teile der Seminarreihe können einzeln gebucht werden!


DIE THEMENKREISE IM ÜBERBLICK:
1. Das Autismus Spektrum – eine Einführung 

Dr. Kathrin Hippler, 17.11.2017

2. Der TEACCH Ansatz – Hilfestellungen für den Alltag und die pädagogisch-therapeutische Arbeit mit autistischen Menschen

Mag.a Patricia Weibold, 24./25.2.2018 

3. ABA (Applied Behavior Analysis)

Mag.a Sonja Metzler, 17.3.2018

4. Ganzheitliche Sprachanbahnung und integrative Sprachförderung unter Einbeziehung der Sensorischen Integration

Mag.a Rosemarie Dressler, 14./15.4.2018

5. Visuelle Hilfen/Pläne (nach dem TEACCH Ansatz) entwickeln und für die eigene Praxis nutzbar machen

Mag.a Patricia Weibold, 6.5.2018 

6. Umgang mit herausforderndem Verhalten 

Mag.a Sonja Metzler und Mag.a Patricia Weibold, 23./24.6.2018

7. Förderung der Sozialkompetenz und Aspekte für eine gelungene soziale Integration

Mag.a Sonja Metzler und Mag.a Patricia Weibold, 1.12.2018

Nähere Informationen zu den Inhalten und Referentinnen

finden Sie bei den einzelnen Seminaren.

7. Förderung der Sozialkompetenz und Aspekte für eine gelungene-soziale Integration

Viele Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen leben tagtäglich mit der Herausforderung, in einer in hohem Maße vorgeschriebenen sozialen Welt zu leben, ohne die notwendigen Fertigkeiten zu besitzen, soziale Situationen adäquat interpretieren bzw. gestalten zu können. Dabei bereitet vor allem das Zusammensein in Gruppen große Schwierigkeiten. Angesicht dieser Tatsache wird deutlich, wie wichtig es ist, Kinder mit Autismus bzw. kognitiver Beeinträchtigung bei der sozialen Integration zu unterstützen.

Dieses Seminar soll (anlehnend an den TEACCH-Ansatz: SOKO Gruppen und andere Methoden: Social Stories, Comic Strip usw.) Möglichkeiten des Aufbaus sozialer Fertigkeiten sowie wichtige Aspekte für eine erfolgreiche soziale Integration vermitteln.

Inhalte des Seminars:

• Sensibilisierung der TeilnehmerInnen für die Bedürfnisse und sozialen Schwierigkeiten von  autistischen Kindern bzw. Jugendlichen

• Wie kann Integration (im Alltag, in der Schule usw.) gelingen?

• Vermittlung von Kenntnissen hinsichtlich der Förderung sozialer Kompetenzen (SOKO Gruppen nach TEACCH, Comic Strip, Social Stories usw.)

• Praktische Hilfen, pädagogische Materialien, diverse Spiel- und Lernangebote etc. zur Förderung sozialer Fähigkeiten


Referentinnen: Mag.a Sonja Metzler,
Klinische und Gesundheitspsychologin mit langjähriger klinischer Erfahrung im Bereich Autismus-Spektrum, Mitarbeiterin der Österreichischen Autistenhilfe seit 2005 (Diagnostik, Beratung, Kriseninterventionen, Therapie, Leitung sozialer Kompetenzgruppen bei autistischen Kindern und Erwachsenen), wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe »Autismus – Früherkennung« des Zentrums für Wahrnehmung in St. Gallen/ Schweiz u. a. im Rahmen der laufenden Dissertation, Projektleitung ACE (Autism Competence Exchange)/ Programm zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Slowakei – Österreich 2007–2013; Mag.a Patricia Weibold, Dipl. Pädagogin/Sonder- und Heilpädagogin mit langjähriger Erfahrung im Bereich Autismus-Spektrum, Ausbildung zum Systemischen Coach (ESBA, Wien), Zertifizierter Weiterbildungslehrgang: Förderung und Begleitung nach dem TEACCH Ansatz (bei Dr.in Anne Häußler, D).

Langjährige Mitarbeiterin des Dachverbands Österreichische Autistenhilfe in Wien (Einzel- und Gruppenförderung nach dem TEACCH Ansatz, Elternberatung, Fachsupervision), Leitung des Entlastungsdienstes und des MIB Projektes (Mobile Intensivbegleitung für Familien mit autistischen Kindern/Jugendlichen, Dachverband Österreichische Autistenhilfe Wien), Leitung: Weiterbildungslehrgang ASS/TEACCH (Wien, Oberösterreich, Vorarlberg, Salzburg)

Supervision und Fortbildungen für Fachleute sowie für Eltern von Kindern/Jugendlichen mit ASS und internationale Referentinnentätigkeit.


Zielgruppe:
ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, PädagogInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen und MedizinerInnen

 

Seminarnummer:

S2018

Dauer:

1 Tag

Termin:

1.12.2018

Zeit:

Sa 9:00 bis 17:00

Teilnehmer:

max. 25

Kosten:

€ 150,–


Anmeldung

Online-Anmeldeformular
Adresse
Für eventuelle Rückbuchungen:
Ich melde mich verbindlich zu folgendem Seminar an:
Seminarreihe zum Thema Autismus Spektrum: Einführung und Therapie/Teil 7:Förderung der Sozialkompetenz und Aspekte für eine gelungene-soziale Integration
Ich erkläre mich mit den Teilnahme- und Stornobedingungen einverstanden.
Die kompletten Seminarkosten überweise ich spätestens ein Monat vor Seminarbeginn auf das Konto von KIND UND WISSEN Fortbildungen für therapeutische Berufe OG (Die Kontodaten erhalten Sie per E-Mail).*
Ich bin mit der Weitergabe meiner Daten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail) an die anderen Teilnehme­rInnen der/des von mir gebuchten Seminare/s einverstanden.
Ich bin damit einverstanden, Ihren Newsletter zu erhalten.