Leitung: Romana Müllner, Maga. Bettina Schuh-Tüchler • Kupkagasse 6/2, 1080 Wien 01/4023933 • Letzte Änderung: 08.10.2017

SEMINAR:

Seminarreihe zum Thema Autismus Spektrum: Einführung und Therapie/Teil 4: SEMINAR ZUR SPRACHANBAHNUNG – SPRACHFÖRDERUNG


In dieser Seminarreihe werden das Erscheinungsbild und Hintergründe des Autismus Spektrum vermittelt sowie die derzeit aktuellen und wissenschaftlich fundierten Ansätze in der Behandlung von Kindern mit Autismusspektrumsstörungen vorgestellt.


Alle Teile der Seminarreihe können einzeln gebucht werden!


DIE THEMENKREISE IM ÜBERBLICK:
1. Das Autismus Spektrum – eine Einführung 

Dr. Kathrin Hippler, 17.11.2017

2. Der TEACCH Ansatz – Hilfestellungen für den Alltag und die pädagogisch-therapeutische Arbeit mit autistischen Menschen

Mag.a Patricia Weibold, 24./25.2.2018 

3. ABA (Applied Behavior Analysis)

Mag.a Sonja Metzler, 17.3.2018

4. Ganzheitliche Sprachanbahnung und integrative Sprachförderung unter Einbeziehung der Sensorischen Integration

Mag.a Rosemarie Dressler, 14./15.4.2018

5. Visuelle Hilfen/Pläne (nach dem TEACCH Ansatz) entwickeln und für die eigene Praxis nutzbar machen

Mag.a Patricia Weibold, 6.5.2018 

6. Umgang mit herausforderndem Verhalten 

Mag.a Sonja Metzler und Mag.a Patricia Weibold, 23./24.6.2018

7. Förderung der Sozialkompetenz und Aspekte für eine gelungene soziale Integration

Mag.a Sonja Metzler und Mag.a Patricia Weibold, 1.12.2018


Nähere Informationen zu den Inhalten und Referentinnen finden Sie bei den einzelnen Seminaren.

 

4. SEMINAR ZUR SPRACHANBAHNUNG – SPRACHFÖRDERUNG

für Betroffene des autistischen Spektrums 

Integrative Sprachpsychotherapie (ISPT)

Ziel dieses Seminar ist es, das ISPT, ein ganzheitliches und pädagogisch-psychotherapeutisches Programm vorzustellen. Das ISPT orientiert sich sowohl am muttersprachlichen Erstspracherwerb als auch an Lernmethoden des Fremdsprachenunterrichts. Das Programm basiert zusätzlich auf Interventionen und Techniken der Psychotherapie, der sensorischen Integration und der Spieltherapie. Im Sinne der Ganzheitlichkeit gelangen alle zur Verfügung stehenden visuellen, auditiven und taktilen Hilfsmittel zum Einsatz. Dies wird anhand von Fallbeispielen erläutert werden.

Die Unterschiede, Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten  zu anderen Sprachanbahnungsmethoden (TEACCH, Verbal Behavior im ABA) werden dargestellt  werden. Das ISPT umfasst ein strukturiertes und kontinuierlich aufbauendes System, das möglichst viele Sprachfunktionen beinhaltet und zur Generalisierung und zu spontanen Einsatz von Sprache führt. Wichtige Entwicklungsabschnitte  werden besonders gefördert, z.B. die Sprachkompetenz im Vorschulalter und    die sprachliche und kognitive Integration in eine altersgerechte Schulstufe. 

Inhalte:

• Vorstellung des Programms „Integrative Sprachpsychotherapie“ (ISPT)

• Fallbeispiele

• Unterschiede, Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten zu anderen Sprachanbahnungs- methoden (TEACCH, Verbal Behavior im ABA)

 

Referentin: Rosemarie Dressler, systemische Familientherapeutin mit Zusatzausbildung Kindertherapie und Hypnotherapie. Ausbildung in Sensorischer Integration nach Ulla Kiesling. Früher Fremdsprachenlehrerin mit Erfahrungen in der direkten Sprachunterrichtsmethode. 

Bietet seit 15 Jahren als AIT Pactioner das Auditory Integrationstraining an, Arbeit mit den Betroffenen und ihren Familien im Therapiesetting und in Hausbesuchen als ABA-Consultant (Ausbildung durch Carla Diran Californien USA).

Arbeitet seit fast 20 Jahren mit Betroffenen des autistischen Spektrums verschiedener Altersgruppen (von 3-Järigen bis 45-Jährigen) in Einzel- oder Gruppentherapie an Sprachanbahnung und Kommunikationsförderung. In der österreichischen Autistenhilfe Leiterin der Familienberatungsstelle.

 

Zielgruppe: ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, PädagogInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen und MedizinerInnen

 

Seminarnummer:

S1218

Dauer:

2 Tage

Termin:

14/15.04.2018

Zeit:

Sa 9:00 bis 17:00
So 9:00 bis 17:00 

Teilnehmer:

max. 25

Kosten:

€ 295,–


Anmeldung

Online-Anmeldeformular
Adresse
Für eventuelle Rückbuchungen:
Ich melde mich verbindlich zu folgendem Seminar an:
Seminarreihe zum Thema Autismus Spektrum: Einführung und Therapie/Teil 4: SEMINAR ZUR SPRACHANBAHNUNG – SPRACHFÖRDERUNG
Ich erkläre mich mit den Teilnahme- und Stornobedingungen einverstanden.
Die kompletten Seminarkosten überweise ich spätestens ein Monat vor Seminarbeginn auf das Konto von KIND UND WISSEN Fortbildungen für therapeutische Berufe OG (Die Kontodaten erhalten Sie per E-Mail).*
Ich bin mit der Weitergabe meiner Daten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail) an die anderen Teilnehme­rInnen der/des von mir gebuchten Seminare/s einverstanden.