Leitung: Romana Müllner, Maga. Bettina Schuh-Tüchler • Kupkagasse 6/2, 1080 Wien 01/4023933 • Letzte Änderung: 08.10.2017

SEMINAR:

Muskelhypotonie erkennen und behandeln


Viele frühgeborene, entwicklungsverzögerte und instabile Säuglinge und Kleinkinder werden oft nicht früh genug und ausreichend neurophysiologisch behandelt. Die Eltern vermissen eine gezielte fachliche Begleitung bei den zahlreichen  Anpassungsschwierigkeiten zu Hause. Im weiteren Verlauf der Entwicklung fällt die fehlende posturale Kontrolle im Kindergarten, im Vorschul- und beginnenden Schulalter auf.

Diese ehemals entwicklungsverzögerten Kinder stoßen bei Tätigkeiten, die Ausdauer erfordern an ihre Grenzen: sie verweigern das Malen oder den beidhändigen Gebrauch von Besteck.  Ihre Probleme finden sich im Formenkreis „Umschriebene Entwicklungsstörungen motorischer Funktionen, kurz UEMF“. Grundlage der feinmotorischen Geschicklichkeit ist die posturale Kontrolle. Dieser  neurophysiologische Zusammenhang wird im Seminar fokussiert und manuell regulierend behandelt. Auch der gezielte Einsatz von SI-Geräten trägt zur Haltungsstabilisierung beitragen.


Inhalte des Seminars:

Die sensomotorische Entwicklung von Säuglingen im Vergleich mit frühen Symptomen muskulärer Instabilität

Die Bedeutung der Füße für die posturale Kontrolle

Frühe Symptome zum Erkennen von muskulärer  Hypotonie und Entwicklungsverzögerung

Befund mit Motoskopie und Palpation im Vorschul- und Schulalter

Neuromuskuläre Behandlung zum Nachreifen ausgelassener Entwicklungsschritte, zur Frühbehandlung geeignet

Tonusregulierende Fußbehandlung (vom Kindes- bis Erwachsenenalter)

Lagerung und Handling/Eltern- und Sportberatung

Konzeptioneller Einsatz von SI-Geräten bei motorisch unruhigen und instabilen Kindern

Therapieaufbau von der Rückenlage zur Stehbalance

Referentin: Christiane Seiler, Ergotherapeutin Castillo Morales®- und Bobath-Therapeutin. Autorin und Dozentin für Berufe im Gesundheitswesen mit Zertifikat von der PH Heidelberg.

Autorin von „Chancen für Kinder mit Muskelhypotonie und Entwicklungsverzögerung“.?www.ergotherapie-seiler.de

Zielgruppe: ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, LogopädInnen und Kinder -und JugendärztInnen

 

Seminarnummer:

S1318

Dauer:

2 Tage

Termin:

04./05.05.2018

Zeit:

Fr 9:00 bis 17:00
Sa 9:00 bis 17:00

Teilnehmer:

max. 25

Kosten:

€ 295,–


Anmeldung

Online-Anmeldeformular
Adresse
Für eventuelle Rückbuchungen:
Ich melde mich verbindlich zu folgendem Seminar an:
Muskelhypotonie erkennen und behandeln
Ich erkläre mich mit den Teilnahme- und Stornobedingungen einverstanden.
Die kompletten Seminarkosten überweise ich spätestens ein Monat vor Seminarbeginn auf das Konto von KIND UND WISSEN Fortbildungen für therapeutische Berufe OG (Die Kontodaten erhalten Sie per E-Mail).*
Ich bin mit der Weitergabe meiner Daten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail) an die anderen Teilnehme­rInnen der/des von mir gebuchten Seminare/s einverstanden.